Immer im Team

Rettungsdienst ist Teamarbeit: Im Einsatz, auf der Fahrt dorthin, aber auch auf der Rettungswache. Notfallsanitäter arbeiten an Tagen und Nächten, auch an Wochenenden und Feiertagen. Die ersten 18 Monate begleiten unsere Auszubildenden zwei erfahrene Kollegen auf den Einsatzmitteln, bevor sie nach bestandener Kompetenzüberprüfung bis zum Ende ihrer Ausbildung als vollwertiges Besatzungsmitglied gemeinsam mit einem Notfallsanitäter eingesetzt werden.

„Wir werden gefördert, nicht verheizt.