Auswahlverfahren

Kennenlernen – die Personalgewinnung bei der RKiSH

Bei der RKiSH ersetzen die Personalauswahl-Verfahren (PAV) seit 2009 je nach zu besetzender Stelle die klassischen Vorstellungsgespräche. Ziel ist das beiderseitige Kennenlernen auf Augenhöhe. Wir suchen passende neue Mitarbeitende und die Bewerber*innen sollen entscheiden können, ob wir der richtige Arbeitgeber für sie sind.

Um sich beiderseits gut kennenlernen zu können, bieten wir monatliche Webinare über die RKiSH als Arbeitgeber an, die in der Regel vor dem Auswahlverfahren stattfinden. Hier beantworten sich meist viele Fragen und man kann sich einen guten Eindruck des zukünftigen Arbeitgebers verschaffen. Die Teilnahme an einem Webinar ist auch ohne vorherige Bewerbung möglich.

Direkt beim nächsten Webinar anmelden

 

 

Für Rettungsfachkräfte finden die Auswahlverfahren online statt. Durch eine schnelle und individuelle Terminvereinbarung, erhalten die Teilnehmenden so ohne große Wartezeit eine Rückmeldung zu ihrer Bewerbung. Auch für Bewerber*innen mit weiterem Anfahrtsweg, bietet sich die Möglichkeit ohne große Hürden mit uns persönlich in Kontakt zu treten.

Warum sich die RKiSH für diesen Weg der Personalgewinnung entschieden hat, erklärt Oliver Grow, Teamleiter Personalgewinnung- und entwicklung: “Personalgewinnung findet bei uns auf Augenhöhe statt. Uns ist es wichtig, dass im Bewerbungsprozess alle Fragen der Bewerber*innen beantwortet werden und sie besser wissen wo und worauf Sie sich beworben haben.“

Nach dem Auswahlverfahren gibt es drei mögliche Wege:

  1. Sie und wir entscheiden uns direkt für eine Zusammenarbeit auf einer unserer Rettungswachen und planen direkt die gemeinsame Einarbeitung.
  2. Bei Ihnen oder uns bestehen noch Unsicherheiten und wir müssen uns in der Praxis besser kennenlernen. Dann vereinbaren wir einen individuellen Hospitationstermin auf einer unserer Rettungswachen und vertagen die Entscheidung.
  3. Sollte es im Ergebnis zu einer Absage kommen, erhalten die betroffenen Bewerber*innen auf Wunsch gern ein ausführliches Feedback, um den Grund der Absage nachvollziehen zu können.

 

Jetzt bewerben als Notfallsanitäter*in/Rettungsassistent*in

 

Jetzt bewerben als Rettungssanitäter*in mit Einsatzerfahrung (RettSan100)

 

Kontakt für Infos
Jana Meier

Bewerbungsmanagement

0481.787 66 383
Copyright 2024 Rettungsdienst-Kooperation in Schleswig-Holstein (RKiSH) gGmbH.